MOTOGADGET SPIEGEL – MO.VIEW | BLADE FLIP

123,90

VERWENDUNG:

DIVERSE FAHRZEUGTYPEN

Eigenschaften:

        • ohne ECE Kennzeichnung
        • Patentierte Spiegelfläche
        • Gehäuse aus Aluminium und eloxiert
        • Verwendung: s. Ausführung
        • Preis pro Stück

Lieferzeit: Aktuell 2 Wochen nach Bestelleingang!

Beschreibung

MOTOGADGET SPIEGEL - MO.VIEW | BLADE FLIP

HINWEISE

Lieferumfang:

  • 1x mo.view blade flip Spiegel (ohne ECE Kennzeichnung) mit Arm
  • 1x Klemmschelle
  • QR Code für Anbau- und Bedienungsanleitung

Weiteres Zubehör wie Adapter, etc. müssen separat bestellt werden.

Die MOTOGADGET glaslose Spiegelserie mo.view ist weltweit einzigartig. Das Besondere an den Spiegeln ist die patentierte Spiegelfläche, die direkt aus dem Metall des Korpus gearbeitet wird.
Das Aluminium selbst ist die Spiegelfläche.

Der Spiegelkorpus selbst wird sehr dünn und leicht und es entsteht ein schwereloses Design ohne Rand und Fassung. Die konvexe Spiegelfläche wird im Flycutting mittels Diamantwerkzeug auf Ultrapräzisionsmaschinen in Berlin gefertigt. Danach wird sie durch eine aufwändige Plasmabeschichtung im Vakuum resistent gegen Oxidation, Korrosion und Abrasion gemacht.

Der Spiegelkörper, Spiegelarm und die Klemmung für das Lenkerende sind auf CNC-Maschinen aus dem vollen Aluminium gefräst und hochwertig eloxiert. Alle Schrauben sind aus Edelstahl gefertigt. Das präzise Kugelgelenk ermöglicht die komfortable und sehr stabile Justierung des Spiegels. Glasbruch oder herausgefallene Gläser sind schlicht nicht möglich.

Die Spiegel der flip Serie haben als Besonderheit einen schwenkbaren Spiegelarm mit definierten Rastwinkeln im 45° Abstand. Dadurch kann der Spiegel bei Bedarf nach oben gekippt werden, ohne die Einstellung des Spiegels zu verändern.

Bei engen Durchfahrten, Platzproblemen in der Garage oder für den Transport extrem praktisch. Die Rastung ist sehr stabil und kann nicht versehentlich verstellt werden. Der Spiegel vibriert bei fachgerechter Montage auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht.

Der Spiegel kann sowohl oberhalb oder unter dem Lenker montiert werden und ist für die rechte und linke Seite geeignet. Die Montage erfolgt direkt auf dem Lenkerende (22 mm und 1 Zoll) oder wenn die Griffe und Armaturen nicht verschoben werden können, mittels eines mo.view bar adapters.

Die Größe der Spiegelfläche entspricht nicht der StVZO und er besitzt keine ECE Kennzeichnung.

Reinigung: Verwende ein mildes Reinigungsmittel und ein Mikrofasertuch, um Schmutz, Staub und andere Rückstände von der Oberfläche der Spiegel zu entfernen. Vermeide abrasive Reinigungsmittel, die die Oberfläche beschädigen könnten.

Spezifikationen und Features

  • Breite des Spiegelkorpus: 100 mm
  • Höhe des Spiegelkorpus: 60 mm
  • Stärke des Spiegelkorpus ohne Kugelkopf: 4 mm
  • Länge des Spiegelarms: 61 mm
  • Durchmesser der Klemmung: für 22 mm und 1 Zoll Lenker verwendbar
  • Breite der Klemmung: 12 mm
  • Gewicht: 115 g

Titel

Nach oben