Widerrufsbelehrung

Widerrufs- und Rückgaberecht
(1) Der Verbraucher hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen nach Eingang der Ware diesen Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber dem Verkäufer zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufrechts alleine der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann hat der Verbraucher zu tragen.
(2) Der Widerruf gilt ausschließlich und ohne Ausnahme nur für Waren mit ABE/Teilegutachten.
(3) Waren für die Verwendung im Motorsport sind vom Umtausch generell ausgeschlossen. Dasselbe gilt für die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und individuell für den Verbraucher gefertigt und auf seine persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.
(4) Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen – s. 1(2) – sind generell von dem Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.